b Lehrstuhl A für Mathematik, RWTH Aachen [an error occurred while processing this directive] - Fachdidaktisches Seminar zu den Praxisphasen, SS 2012

Skip

Lehrstuhl A für Mathematik, RWTH Aachen

Analysis und Zahlentheorie

Prof. Dr. A. Krieg

Fachdidaktisches Seminar zu den Praxisphasen, SS 2012

Herzlich willkommen auf der Webseite zum Fachdidaktischen Seminar zu den Praxisphasen im SS 2012.

Dieses Seminar wird für Lehramtsstudierende im Hauptstudium (Modul Fachdidaktik) angeboten. Das Seminar wird montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im RS 105, Rochusstraße (Heitzer/Hock/Schmitz) bzw. montags von 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr im Seminarraum 224.3, Hauptgebäude, (Walcher/Wittich/Peters) stattfinden.

Aktuelles

12.07.2012 Evaluationsergebnisse

Die Ergebnisse der Evaluation finden Sie hier (bezogen auf den Dozenten) sowie hier (bezogen auf die Veranstaltung).

27.03.2012 Hinweise zur Gestaltung der Vorträge

Bitte beachten Sie bei der Gestaltung Ihrer Ausarbeitung sowie Ihres Vortrages die hier aufgeführten Hinweise.

27.02.2012 Literatur

Die Literatur zu den Vorträgen kann ab sofort bei Frau Morton im Sekretariat des Lehrstuhls A für Mathematik (Hauptgebäude, Raum 155, 9:00-13:00 Uhr) abgeholt werden. Bitte alles auf Vollständigkeit überprüfen und spätestens vier Wochen vor dem Vortrag beim entsprechend angegebenen Betreuer melden. Zusätzlich kann ein Teil der Literatur zum Thema "Brüche" hier heruntergeladen werden. Zu den Themen "Übergangsmatrizen I und II" bitte Rücksprache mit Herrn Walcher zwecks Aufteilung der Literatur auf zwei Vorträge halten.

31.01.2012 Zusatztermin

Der zusätzliche Seminartermin im Seminar von Frau Heitzer wird am 02.07.2012 im Anschluss an den regelmäßigen Termin, also von 11:45 Uhr bis 13:15 Uhr, im gleichen Raum stattfinden.

30.01.2012 Vorbesprechung und Anmeldung

Die Vorbesprechung fand am 26.01.2012 um 17:15 Uhr im Hörsaal Phil statt. Alle Teilnehmer schreiben bitte eine E-Mail mit ihrem Namen und ihrer Matrikelnummer an Andrea Schmitz, um ihre Teilnahme zu bestätigen. Die entsprechenden Nachweise über Studienleistungen sind bis zum 03.02.2012 bzw. nach Erbringung der entsprechenden Prüfungsleistung nachzureichen.

Vortragsthemen

Die mit a gekennzeichneten Vorträge gehören zum Seminar Heitzer/Hock/Schmitz und finden montags von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im RS 105, Rochusstraße, statt, die mit b gekennzeichneten Vorträge gehören zum Seminar Walcher/Wittich/Peters und finden montags von 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr im Seminarraum 224.3, Hauptgebäude, statt.

Vortrag Datum Thema Vortragende(r)
1a 16.04.2012 Dynamisches Geometriesystem Geonext Klaus Beyer
1b 16.04.2012 Wozu Beweise? Philipp Schaffrin
2a 23.04.2012 Goldener Schnitt II André Richterich
2b 23.04.2012 Übergangsmatrizen I Bettina Berres
3a 30.04.2012 Auswahl und Entwicklung von Aufgaben Carmen Freuen
3b 30.04.2012 Übergangsmatrizen II Simon Blankenagel
4a 07.05.2012 Irrationale Zahlen Sven Goslawski
4b 07.05.2012 Brüche I Nina Hillemacher
5a 14.05.2012 Eulersche Zahl und e-Funktion Imke Kleines
5b 14.05.2012 Mendelsche Vererbung Anna Rabien
6a 21.05.2012 Kreis, Kugel und die Zahl π Stephanie Emmerich
7a 04.06.2012 Psychologische Aspekte des Mathematiklernens Dominique Cichon
7b 04.06.2012 Mathekoffer - Zahlen, Terme, Gleichungen Victoria Schumann
8a 11.06.2012 Prädikatives und Funktionales Denken Sabine Feyen
8b 11.06.2012 Didaktische Leitideen der PISA-Studie Vanessa Metzler
9a 18.06.2012 Einführung des Integralbegriffs Sandra Schönenberg
9b 18.06.2012 Bogenmaß und Anwendungen Julia Rittich
10a 25.06.2012 Poisson-Verteilung und Anwendungen Carsten Wolter
10b 25.06.2012 Ziegenproblem - Probleme mit dem Modellieren Patrick Hamm
11a.1 02.07.2012 Zins und Zinseszins Alisha Deckstein
11a.2 02.07.2012 Variablen und (höhere) Gleichungen Christian Weyers
11b 02.07.2012 Oligomere - Anwendungen der Mathematik in Biologie und Chemie Maren Feldmann
12a 09.07.2012 Mathekoffer - Raum und Form John Hamacher
12b 09.07.2012 Input-Output-Analyse und Matrizen Timur Tezkan
b immer ***Protokoll (BK)*** Robin Priggemeier

LaTeX-Vorlagen

Diese Vorlagen sind als Angebot zu verstehen.

ausarbeitung.tex, Vorlage für Ausarbeitung und Handout
folien.tex, Vorlage für Overheadprojektorfolien
praesentation.tex, Vorlage für Beamer-Präsentationen
hinweise.pdf, eine Sammlung von Hinweisen zum Layout und zu stilistischen Details mit LaTeX, übernommen aus einem früheren Seminar

Anforderungen

0. Teilnahme

Das Seminar ist anwesenheitspflichtig. Sollten Sie wegen Krankheit oder anderen wichtigen Gründen einen Vortrag nicht besuchen können, melden Sie sich bitte bei der Assistentin ab.

A. Voraussetzungen

Die Teilnahme an der Vorlesung "Einführung in die Fachdidaktik" (mit Teilnahmenachweis) wird vorausgesetzt. Des Weiteren wird die Kenntnis der Inhalte von Kapitel I, III, VI und VII des Skripts "Fachdidaktik Mathematik - Grundlagen" von B. Gotzen, J. Heitzer und S. Walcher erwartet.

B. Vorträge und Projekte

Zu allen Themen im Seminar ist ein Vortrag (mit schriftlicher Ausarbeitung) zu halten; die Länge soll höchstens 75 Minuten betragen, so dass ausreichend Zeit zur Diskussion bleibt. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird erwartet, dass sie

  1. ein Konzept bis spätestens vier Wochen vor dem Vortragstermin mit der Betreuerin oder dem Betreuer diskutieren,
  2. die Ausarbeitung für den Vortrag bis spätestens zwei Wochen vor dem Vortragstermin bei der Betreuerin oder dem Betreuer abgeben,
  3. den Vortrag mit anschließender Diskussion halten (wobei jemand im Auditorium mit der Protokollführung beauftragt ist), und
  4. die Diskussion in die schriftliche Ausarbeitung aufnehmen.

Die Ausarbeitung wird spätestens zwei Wochen nach dem Vortragstermin an die Betreuerin oder den Betreuer gegeben und vor der endgültigen Fertigstellung nochmal besprochen.

C. Technische Hilfsmittel

Die Veranstalter können nicht garantieren, dass stets ein Beamer verfügbar ist. Grundsätzlich sollte der Beamer nur (zusätzlich) eingesetzt werden, wenn Tafel und Overheadprojektor nicht ausreichen. Im Seminarraum in der Rochusstraße (Gruppe A, vormittags) befindet sich kein fest installierter Beamer. Deshalb bitte nur dann eine digitale Präsentation vorbereiten, wenn sich die gleiche inhaltliche und didaktische Qualität (z.B. aufgrund wesentlicher Farbigkeit oder dynamischer Visualisierungen) nicht auch mit Tafel und herkömmlichen Folien realisieren lässt. Wird ein Beamer benötigt, so muss dies auf jeden Fall frühzeitig dem Betreuer mitgeteilt werden.

D. Prüfungsthemen

Das Seminar ist Teil des Prüfungsstoffes in der Fachdidaktik-Prüfung des Ersten Staatsexamens. Die genaue Regelung ist wie folgt:

  1. Kapitel I, III, VI und VII des Skripts "Fachdidaktik Mathematik - Grundlagen" von B. Gotzen, J. Heitzer und S. Walcher sind als Prüfungsstoff für alle verbindlich.
  2. Des weiteren wählen die Prüflinge aus dem von ihnen besuchten Seminar ein Thema als Prüfungsgebiet aus.
  3. Weiterer Prüfungsgegenstand in der Fachdidaktik-Prüfung des Ersten Staatsexamens ist der Stoff einer oder mehrerer Lehrveranstaltungen zum Thema "Schulmathematik vom höheren Standpunkt" (Umfang etwa 4 SWS).

Kontakt

Bei Fragen zum Fachdidaktischen Seminar zu den Praxisphasen können Sie uns gerne per Mail kontaktieren. Bei allgemeinen Fragen zur Organisation der Veranstaltung schreiben Sie Ihre Mail bitte an Andrea Schmitz.

Prof. Dr. Johanna Heitzer

Büro Telefon Mail Sprechstunde
Hauptgebäude, Raum 243 80-97072 heitzer@matha.rwth-aachen.de nach Vereinbarung

Prof. Dr. Sebastian Walcher

Büro Telefon Mail Sprechstunde
Hauptgebäude, Raum 246 80-98132 walcher@matha.rwth-aachen.de Di 9.00-10.30 Uhr oder n. V.

Priv.-Doz. Dr. Olaf Wittich

Büro Telefon Mail Sprechstunde
Templergraben 81, Raum 108 80-97064 olaf.wittich@matha.rwth-aachen.de nach Vereinbarung

Dipl.-Gyml. Agnes Peters

Büro
Templergraben 64 80-97071 agnes.peters@matha.rwth-aachen.de nach Vereinbarung

Dipl.-Gyml. Tobias Hock

Büro
Templergraben 64 80-97071 tobias.hock@matha.rwth-aachen.de nach Vereinbarung

Dipl.-Gyml. Andrea Schmitz

Büro Telefon Mail Sprechstunde
Hauptgebäude, Raum 245 80-94886 andrea.schmitz@matha.rwth-aachen.de Di 10:30-12:00 Uhr oder n.V.
Lehrstuhl A für Mathematik
Webmaster
18.10.2012
Valid XHTML 1.1!